Orgelkonzert | Klaus Geitner aus München | 27. Juli 2024 | Eintritt frei

Zum sommerlichen kostenfreien Orgelkonzert am Samstagnachmittag ist am 27. Juli 2024 um 15 Uhr wieder der Münchner Kirchenmusikdirektor Klaus Geitner an der großen Jehmlich-Orgel zu erleben, der schon vor zwei Jahren die Dresdner Orgelfreunde mit seinem Spiel begeisterte.

Sein abwechslungsreiches Konzertprogramm wird von zwei Kompositionen des italienischen Organisten Marco Enrico Bossi eröffnet. Bossi wirkte Anfang des 20. Jahrhunderts als Direktor der Konservatorien in Venedig, Bologna und Rom und war außerdem ein erfolgreicher Konzertorganist. Weiterhin erklingt Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy und Clara Schumann sowie aus der Sonatine Nr. 8, des 1955 in Hamburg geborenen Kirchenmusikers Andreas Willscher, die Sätze ‘Sonnenfäden auf dem Morgentau‘, ‚Mondlicht über dem Meer‘ und ‚Hymne an die Sterne‘.

Orgelkonzert mit Klaus Geitner aus München

Klaus Geitner studierte am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium und am Mozarteum in Salzburg. Neben seiner Tätigkeit als Organist und Kantor der Himmelfahrtskirche München-Sendling ist er Dekanatskantor für den Bereich München-Süd, leitet den Chor der Himmelfahrtskirche und ist Orgelsachverständigen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern. 1990 gründete er das auf die Aufführungspraxis des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisierte Ensemble „Il concerto piccolo“.

Orgelsommer
Sonnabend, 27. Juli 2024, 15.00 Uhr

45 Minuten virtuose Orgelmusik – Eintritt frei!
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Marco Enrico Bossi, Georges Jacob und Andreas Willscher
Klaus Geitner (München), Orgel

(Einlass 14.15 Uhr)

Weitere Orgelsommer Konzerte >>

Orgelkonzert | Klaus Geitner aus München | 27. Juli 2024 | Eintritt frei 1
(c) Julia Müller

Orgelkonzert Programm:

Marco Enrico Bossi (1861-1925)
Entrada
(Ricostruzione di Riccardo Castagnetti)

Marco Enrico Bossi
Piccolo Corale                                                                    

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Praeludium und Fuge G-Dur op. 37/2                            

Georges Jacob (1877-1950)
Deuxième Suite religieus
Invocation | Angelus | Souvenir grégorien | Communion | Prière du soir

Clara Schumann (1819-1896)
Praeludium und Fuge d-Moll op. 16/3

Andreas Willscher (*1955)
Sonatine Nr. 8
Sonnenfäden auf dem Morgentau (Dolce, misterioso) | Mondlicht über dem Meer (Chaconne) | Hymne an die Sterne                    

John Ebenezer West ( 1863-1929)
Passacaglia h-Moll
(In memoriam Josef Gabriel Rheinberger)