Bach: Matthäuspassion | Dresdner Kreuzchor | 29.03.2023

29. Mär 2024
Bach: Matthäuspassion | Dresdner Kreuzchor | 29.03.2023 1
Dresden Kreuzkirche
Kreuzkirche Dresden - größte Kirche in Sachsen
Mitwirkende:
Marie Sophie Pollak, Sopran
Jonathan Mayenschein, Alt/Altus
Benedikt Kristjánsson, Tenor/Evangelist
Klaus Häger, Bass (Jesus)
Tobias Berndt, Bass Arien/Pilatus
Dresdner Kreuzchor
Dresdner Philharmonie
Kreuzkantor Martin Lehmann, Leitung

Tickets: 12 / 17 / 32 / 43 / 52 / 60 € (erm. ab 10 €)
Abendkasse: Konzertkasse im Haus an der Kreuzkirche öffnet 90 Minuten vor Beginn.

KombiTicket
Die Konzertkarte gilt auch als Fahrausweis im VVO-Verbundraum vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 4.00 Uhr des Folgetages in allen Nahverkehrsmitteln – außer Sonderverkehrsmittel.

Kosten:
ab 12 €


Die Matthäuspassion, Bachs Meisterwerk der musikalischen Darstellung vom Leiden und Sterben Jesu Christi nach dem Matthäus-Evangelium zählt zum Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik. Am Karfreitag 1727 in der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt ist die Matthäuspassion eine der vollständig erhalten gebliebenen authentischen Passionswerke von Bach. Mit über 180 Minuten Aufführungsdauer und der Mitwirkung des Dresdner Kreuzchores, mehrerer Solisten, großem Orchester ist sie sein umfangreichstes und am stärksten besetztes Werk, das jedes Jahr traditionell am Gründonnerstag und Karfreitag in der Kreuzkirche Dresden erklingt.

Tickets für Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion mit dem Dresdner Kreuzchor